Es ist eine liebgewordene und familiäre Veranstaltung, das Weihnachtsschwimmfest der Wasserwacht Templin in der Schwimmhalle des „Ahorn Seehotel“ in Templin. Die Veranstaltung hat einen sportlichen, rettungsschwimmfachlichen Hintergrund, bei der jedoch der Spaß nicht zu kurz kommt. Geschwommen worden 25 und 50 Meter Brust und 25 Meter Rücken als schwimmsportliche Aufgabe.

Diese wird ergänzt durch Wettkämpfe wie, 25 Meter Balltransport oder schwimmen mit dem Rettungsring, 50 Meter Schieben und Retten mit Rettungsboje oder –gurt.

Auch die Wasserwacht des DRK Ortsverbandes hatte sich mit insgesamt sechs unserer kleinen Aktiven auf den Weg ins Hotel am See gemacht, um zu zeigen, was die Wasserwacht aus der Waldstadt so drauf hat.

Mit am Start waren Leonie Machner, Celine Adams, die Geschwister Noah und Jonas Sanders, Johannes Wiese und der Bruder von Celine Adams, Cedrik Adams. Zu schwimmen waren die oben genannten kurzen Strecken. Darüber hinaus waren durch unsere kleinen „Retter“ die verschiedenen kleinen Übungen aus dem „Rettungsschwimmerrepertoire“ zu bewältigen. Ergänzt wurden unsere kleinen "Rettungsschwimmer" durch die Mama von Jonas und Noah Sanders, Tanja Sanders sowie bei der Rettungsstaffel durch unsere Rettungsschwimmerinnen Laura Zameit und Maria Holz.

Im Ergebnis konnten unsere Aktiven sehr gute Platzierungen für die heimische Wasserwacht einschwimmen und gingen somit alle mit entsprechenden Urkunden und Medaillen nach Hause. Wasserwacht Eberswalde einschwimmen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren kleinen Rettern bedanken, dass sie so erfolgreich waren. An dieser Stelle gebührt es sich, auch den Übungsleitern, die Montags, Mittwochs und Donnerstags am Beckenrand stehen, Dank zu sagen, dass sie ehrenamtlich für die Kinder da sind.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen