Am 19.09.2015 wurde der DRK Ortsverband Eberswalde doppelt gefordert - zum einen zur Absicherung des ersten Hafenfestes und zum anderen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit beim Notfalltag. Eingesetzt waren insgesamt sieben Angehörige des Ortsverbandes Eberswalde.

Doch bevor wir das Wochenende Revue passieren lassen ein paar Worte zu einem Thema, das uns in letzter Zeit begleitet und uns in Zukunft sicherlich, mit allem was wir haben, fordern wird - die Flüchtlingsproblematik. Wir als Ortsverband haben einen unserer Kameraden, Christian Mann, an vorderster Front, um den Flüchtlingen ein menschliches Willkommen zu bereiten und ihnen die zu gehenden Wege etwas zu erleichtern. Darüber hinaus waren in der letzten Woche insgesamt sechs Angehörige unseres Ortsverbandes am Aufbau einer Übergangsunterkunft beteiligt.

Am 12.09.2015 fand in der Schwimmhalle in der Rathenaustraße in Frankfurt (Oder) das diesjährige „Forum Wasserwacht 2015“, das heißt der Landeswettkampf im Rettungsschwimmen statt. Auch die Wasserwacht des DRK Ortsverbandes Eberswalde hatte drei Mannschaften gemeldet.

Für alle mitgereisten Aktiven kleinen und großen Rettungsschwimmer sowie die Betreuer sollte es ein heißer und in Teilen auch chaotischer Wettkampftag werden. Es sollten am Ende des Tages für die Aktiven  neue Erfahrungen und für die Betreuer erkannter Optimierungsbedarf stehen. Doch von Anfang an.

Am 10.09.2015 lud die Sparkasse Barnim Sportvereine und gemeinnützige Vereine sowie Organisationen zu einer besonderen Veranstaltung in die Hauptfiliale nach Eberswalde ein. Es ging um die Ausschüttung von Geldern aus dem PS-Lotterie-Sparen der Sparkasse. Diese Lotterie ist eine Lotterie mit garantierter Rückzahlung des Sparanteils der Losinhaber.

Aber nicht nur für die Losinhaber sondern auch für Sportvereine und gemeinnützige Vereine und Organisationen gibt es eine „Rückzahlung“, denn pro Los für fünf Euro werden 25 Cent an gemeinnützige und gemeinwohlorientierte Organisationen und Projekte gespendet. 25 Cent, hört sich nicht viel an, aber hier macht es die Masse der überzeugten Sparer des gleichnamigen Kreditinstitutes.

Am 06.09.2015 fand zum neunten Mal der Eberswalder Stadtlauf statt. Der Sonntag begann mit Wind und Sonnenschein. Die Hoffnung auf ein Irren der Meteorologen keimte in dem einen und anderen auf. Doch gegen 08:30 Uhr öffnete der Himmel seinen Schleusen und holte wohl an diesem Tag nach, was er über den Sommer hätte verteilen sollen.

Die Kameradinnen und Kameraden des DRK Ortsverbandes waren seitens der Einsatzleitung der Johanniter Unfallhilfe (JUH) angefordert und standen am Einsatztag mit knapp 15 Mann und allem was an Technik zur Verfügung stand bereit. Der Veranstalter hatte den Ortsverband Eberswalde zudem gebeten, ein Zelt aufzubauen.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen