Die Stadt Eberswalde nimmt en einem bundesweiten „Wettbewerb“, dem Stadtradeln, teil.

Dabei geht es darum möglichst viel mit dem Rad zu fahren und damit den Ausstoß an Kohlendioxid und anderen Schadstoffen einzusparen. Wir als DRK Ortsverband Eberswalde unterstützen die Stadt dabei am 23.06.2018 mit einer geführten Radtour zum Thema erste Hilfe und im Anschluss mit einer „Technikschau“ auf dem Sommerfest des Bürgerbildungszentrum „Amadeu Antonio“.

Die Radtour startet um 11:00 Uhr an der Nordseite des Oberbeckens der Stadtschleuse in Eberswalde. Die Radtour selbst wird von zwei Helfern des DRK Ortsverbandes auf Fahrrädern begleitet.

Weiterlesen ...

Auch in diesem Jahr wurde der DRK Ortsverband Eberswalde durch die Veranstalter des Hafenfestes gebeten, die Absicherung des Hafenfestes, hauptsächlich des sogenannten „Flößerstechens“, auf dem Finowkanal oberhalb der Stadtschleuse im Herzen Eberswaldes zu übernehmen. Gerne entsprachen wir der Bitte.

Im Zusammenhang mit der Bitte der Veranstalter sollte dieses Jahr alles etwas anders werden als in den Vorjahren. Wir hatten die Möglichkeit uns den Besuchern etwas näher vorzustellen.

Weiterlesen ...

Am 28.04.2018 um 06:30 Uhr war es so weit, insgesamt eine Kameradin und vier Kameraden des DRK Ortsverbandes Eberswalde waren am Start, um den DRK Landesverband Brandenburg bei der sanitätsseitigen Absicherung der diesjährigen "Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung" (ILA) auf dem Gelände des zukünftigen BER Berlin/Brandenburg zu unterstützen. Doch bevor von Eberswalde aus gestartet werden konnte benötigte ein Einsatzmittel von uns Zuspruch und letztendlich dann "medizinische Hilfe" per AED, hier Starthilfe. Nachdem der MTW lief, ging es los in Richtung Selchow.

Weiterlesen ...

Bereits zu Beginn des Jahres wurde die Bereitschaft des DRK Ortsverbandes Eberswalde durch das Sachgebiet Bevölkerungsschutz des Landkreises Barnim gebeten, bei einer Fortbildungsveranstaltung für den Ortsverband Eberswalde des Technischen Hilfswerks (THW) am 17.03.2018 zu unterstützen. Gerne sagten wir hier unsere Unterstützung zu, da es in der Fortbildung um den Aufbau und den Betrieb des Behandlungsplatzes 25 (BHP 25) im Falle eines Massenanfalls von Verletzten (MANV) ging. Hier ist die Bereitschaft des DRK Ortsverbandes Eberswalde gemeinsam mit dem THW für den Aufbau und den Betrieb des BHP 25 zuständig. Eins noch...wir dachten super, Ausbildung Mitte März, die Sonne wird scheinen, die Temperaturen liegen um die 15 Grad Celsius...alles super.

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen