…für den Katastrophenschutz des Landkreises Barnim. So ist sie überschrieben, die Urkunde, die unser Kamerad Lars Thom am Abend des 08.12.2017 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung des Landkreises Barnim für seine Arbeit im Katastrophenschutz erhalten hat.

Lars Thom ist seit 2015 Angehöriger der Bereitschaft des DRK Ortsverbandes Eberswalde und hat im März 2016 erfolgreich seine Ausbildung zum Sanitätshelfer abgeschlossen. Seit 2015 ist Kamerad Thom in die Aufgaben und Abläufe der Bereitschaft hineingewachsen.

Am 02.12.2017 war es soweit, sie stieg, die Weihnachtsfeier des Jugendrotkreuzes des DRK Ortsverbandes Eberswalde. Getreu, dem mittlerweile bekannten Werbespruch „Es ist egal, wo eine Idee geboren wird – Hauptsache sie wird geboren“ wurde die Idee für die diesjährige Weihnachtsfeier auf einer Couch irgendwo in Eberswalde „geboren“. Begleitet wurden die „Geburt“ und das „Aufwachsen“ der Idee durch den Gedanken, wenn nur zwei oder drei Kinder zusagen, was tun wir dann?

Es sollte anders kommen. Die Rückmeldungen liefen ein und zum Schluss waren es 25 kleine Rotkreuzler, die voller Spannung der Einladung nach Eberswalde Nordend gefolgt waren.

Den genannten Rufnamen 2-83-1 des Rettungswagens der Rettungswache Ostend hat bestimmt der eine oder andere mal an sich vorbei fahren oder auch im schlimmsten Falle die Besatzung mal in Action gesehen.

Im zurückliegenden Jahr 2017 waren die Angehörigen des DRK Ortsverbandes Eberswalde über 50-mal zu sanitätsseitigen Absicherungen von Veranstaltungen eingesetzt.

Bei diesen Einsätzen sahen sich unsere Sanitäter mit Symptomen, wie Herz-Kreislauf-Schwäche, Schnittverletzungen, Insektenstichen oder auch alkoholbedingter Ausfallerscheinungen konfrontiert.

Gleich zwei Absicherungseinsätze wurden durch die Kameradinnen und Kameraden des DRK Ortsverbandes Eberswalde am 23.09.2017 realisiert. Zum einen war die Landesmeisterschaft der zwölf bis 14-jährigen Leichtathleten im Fritz-Lesch-Stadion in Eberswalde und zum anderen der Jugendfeuerwehrtag in Niederfinow abzusichern.


Aus den Erfahrungen des Vorjahres im Zusammenhang mit der Leichtathletikmeisterschaft wurde hier mit den meisten und möglicherweise schwereren Verletzungen gerechnet (http://www.drk-eberswalde.de/aktuelles/88-absicherung-der-leichtathletik-team-meisterschaft-u14-u12-am-24-09-2016-in-eberswalde.html).

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen