Unterschiedlich hätte die geplanten Einsätze der Bereitschaft des DRK Ortsverbandes am zurückliegenden ersten Septemberwochenende nicht sein können.

Am 01.09.2018 galt es die Leichtathletikmeisterschaft der 12- bis 14-jährigen im Fritz-Lesch-Stadion in Eberswalde und am 02.09.2018 das "Evangelische Chorinfest & den Landesposaunentag" abzusichern.

Mit der Veranstaltung im Fritz-Lesch-Stadion haben wir eine nunmehr dreijährige Erfahrung, die von einer von einer Landung des Rettungshubschraubers auf dem "Grün" des Stadions bis hin zu "heute war gar nichts los" reichte.

Am 27.07.2018 erhielten wir die Anfrage einer Veranstaltungsagentur aus Braunschweig zu einer geplanten Veranstaltung am 04.08.2018 am Schiffshebewerk in Niederfinow.

Wir sollten ein Angebot zur sanitätsdienstlichen Absicherung unterbreiten. Gesagt, getan - erstellt und an die durch unsere Geschäftsstelle übermittelte E-Mailadresse versandt.

Am 23.06.2018 war es endlich soweit, einige der Angehörigen des DRK Ortsverbandes radelten mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Eberswalde auf einem zehn Kilometer langen Rundkurs durch die Stadt, um an acht Stationen vorhandenes Wissen im Bereich der Ersten Hilfe zu reaktivieren oder aber auch Neues, wie zum Beispiel den Umgang mit einem Defibrillator zu erlernen.

Die Aktion war eingebettet in den bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“, an dem sich auch die Stadt Eberswalde beteiligte. Ziel der Aktion ist es, möglichst viel mit dem Rad zu fahren und damit den Ausstoß an Kohlendioxid und anderen Schadstoffen einzusparen.

Die Stadt Eberswalde nimmt en einem bundesweiten „Wettbewerb“, dem Stadtradeln, teil.

Dabei geht es darum möglichst viel mit dem Rad zu fahren und damit den Ausstoß an Kohlendioxid und anderen Schadstoffen einzusparen. Wir als DRK Ortsverband Eberswalde unterstützen die Stadt dabei am 23.06.2018 mit einer geführten Radtour zum Thema erste Hilfe und im Anschluss mit einer „Technikschau“ auf dem Sommerfest des Bürgerbildungszentrum „Amadeu Antonio“.

Die Radtour startet um 11:00 Uhr an der Nordseite des Oberbeckens der Stadtschleuse in Eberswalde. Die Radtour selbst wird von zwei Helfern des DRK Ortsverbandes auf Fahrrädern begleitet.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen