WSV...Winterschlussverkauf? Das Wetter lässt sich ja so an, aber was haben die denn da gemacht? Zur Aufklärung: Mit WSV ist nicht der Winterschlussverkauf gemeint. WSV stellt die Abkürzung für Wasser- und Schifffahrtsstraßenverwaltung des Bundes dar. Das WSV gehört zum Ministerialbereich des Ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Die sich darunter angegliederte Struktur nennt sich Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA). Das WSA Eberswalde untergliedert sich in sieben Außenbezirke, unter anderem dem Außenbezirk Finowfurt. Mehr erfahren Sie unter: http://www.wsa-eberswalde.de/wir_ueber_uns/unser_amt/innerer_aufbau/abz_finowfurt/index.html

Weiterlesen ...

Wer sich an das Jahr 2016 in der Schwimmhalle erinnern kann, der wird wissen, dass der DRK Ortsverband Eberswalde gemeinsam mit dem Familienunterstützenden Dienst (FuD) einen ganz besonderen Schwimmkurs durchgeführt hat, den alle Beteiligten erfolgreich abschließen konnten. Wir sprechen von unserem ersten gemeinsamen Schwimmkurs mit Kindern mit Handicap. Am Ende des Schwimmkurses stand der Wunsch der Kinder, der Eltern und des FuD die Zusammenarbeit an dieser Stelle nicht abreißen zu lassen sondern Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit zu finden.

Weiterlesen ...

Mit diesen drei Fakten kann durchaus der zurückliegende Samstag (01.04.2017) für insgesamt elf Angehörige des DRK Ortsverbandes Eberswalde umschrieben werden. Alle elf Kameradinnen und Kameraden nahmen an der Frühjahrsausbildung des Landkreises Barnim zu einem Szenario "Massenanfall von Verletzten - Ereignisort Autobahn" teil.

Ziel der Übung war es zum einen die technischen Abläufe sowie die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen beim Aufbau des Behandlungsplatzes 25 (BHP 25) sowie den "Patientenfluss" innerhalb des BHP zu üben. Soweit so gut, denn alles hatten wir schon einmal. Aber nicht in diesem Fall.

Weiterlesen ...

Gemeint sind die beiden Krankentransportwagen Typ B (KTW B), die wir als DRK Ortsverband Eberswalde, zum einem vom Bundesministerium des Innern und zum anderen vom Land Brandenburg für die Aufgabenwahrnahme im Zusammenhang mit dem Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, zugeteilt wurden.

Bislang fuhren die beiden KTW B, ohne das man hätte erkennen können, zu welcher der Hilfsorganisationen die beiden Fahrzeuge gehören. Dem ist nun nicht mehr so, sie sind eindeutig dem Deutschen Roten Kreuz zuzuordnen.

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen