Zwei Veranstaltungen begleiteten den DRK Ortsverband am zurückliegenden Wochenende  - die „First Lego League“ und das „Rot Kreuz Einführungsseminar“.

Am 23.01.2016 waren insgesamt drei Angehörige unseres Ortsverbandes zur Absicherung der „First Lego League“ im Waldcampus der HNEE in Eberswalde eingesetzt. Die „Fist Lego League“ ist ein Förderprogramm, das Kindern und Jugendlichen in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführen möchte, ihnen den Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtern und sie frühzeitig für einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu motivieren möchte.

Am 22.01.2016 fand in den Räumlichkeiten der Rathauspassage die diesjährige Mitgliedervollversammlung des DRK Ortsverbandes Eberswalde statt. Die Tagesordnung sah vor, dass der Vorstand über seine Arbeit und die finanzielle Lage des Ortsverbandes Rechenschaft ablegte, die im Ortsverband tätigen Gemeinschaften, Jugendrotkreuz, Wasserwacht, Bereitschaft sowie Sozial- und Wohlfahrtsarbeit, ihre Berichte aus dem Jahr 2015 vorstellen sollten. Darüber hinaus sollten verdiente Angehörige des Ortsverbandes ausgezeichnet und die Stellvertreter für die Wasserwacht und die Bereitschaft neu gewählt werden.

Nun ist es schon wieder Vergangenheit, das 24 Stundenschwimmen 2016 der Technischen Werke Eberswalde. Trotz rückläufiger Teilnehmerzahlen ließen sich die Angehörigen der Wasserwachten aus Templin und Eberswalde nicht schrecken und nutzten die gewonnene Wasserfläche, um die Mannschaftswertung mit insgesamt 302,4 Kilometern für sich zu entscheiden. Insgesamt kann eingeschätzt werden, dass es eine gelungene Gesamtleistung ist.

Bestandteil dieser Gesamtleistung sind natürlich die Einzelleistungen, die letztendlich innerhalb der 24 Stunden geschwommen werden.

Sehr geehrte Eltern,

Sie bringen Ihre Kinder montags zu uns in die Halle, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich körperlich zu bewegen und ihre schwimmerischen Fähigkeiten zu verbessern. Doch wir sind mehr, als nur Schwimmen und Rettungsschwimmen lernen. Wir, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sind eine Organisation mit mehreren Gemeinschaften.

Eine Gemeinschaft davon ist die Wasserwacht. Aber wir können mehr, wir möchten mit ihren Kindern mehr tun und sie ein Stück auf dem Weg ihrer Entwicklung begleiten. Dies möchten wir mit dem Jugend-Rot-Kreuz (JRK) tun, ebenfalls eine Gemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes - anders gesagt, der Jugendorganisation des Deutschen Roten Kreuzes.

Sehr geehrte Eltern, wir möchten Ihnen, aber auch ihren Kindern, die Möglichkeiten und Angebote unseres JRK des DRK Ortsverbandes Eberswalde vorstellen und so ihren Kindern die Möglichkeiten eröffnen, sich weit über die Schwimmhalle hinaus, bei uns im DRK bieten. Zu diesem Zweck möchten wir

am 20. Februar 2016, um 10:00 Uhr, im Konferenzraum der DRK Geschäftsstelle Eberswalde (Rathauspassage)

einen „Elternabend" durchführen. Wir möchten Ihnen die Arbeit des JRK und geplante Projekte für ihre Kinder in den Jahren 2016/2017 vorstellen.

Wir möchten Sie um Rückmeldung Ihrer Teilnahme bis zum 08.02.2016 unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder montags in der Halle beim Schwimmtrainer/in - bitten.

Bitte nehmen Sie unser Angebot an und nehmen Sie an unserem Elternabend teil.

Mit freundlichen Grüßen

 

Sophie-Charlotte Prasse

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen